Ford Leichtmetallräder

Für einen neuen Look und ein neues Gefühl! Unsere Leichtmetallräder runden Ihren Ford optimal ab. Sportlich-dynamisch oder elegant – die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Jedes Leichtmetallrad entspricht höchsten Produktionsstandards, wurde aus besten Materialien gefertigt und ausgiebig getestet, damit Sie auf der Straße sicher sind. Ob glanzgedreht, silber, anthrazit, schwarz oder weiß – unsere Leichtmetallräder sind immer so gut, wie sie aussehen.

Warum Ford Leichtmetallräder?

Ford entwickelt und produziert Leichtmetallräder ausschließlich für Ford Fahrzeuge. So müssen wir keine Kompromisse eingehen, um die Anforderungen unterschiedlicher Hersteller zu berücksichtigen. Unsere Leichtmetallräder sind optimal auf das jeweilige Ford Modell zugeschnitten.

Ein Mehr an Sicherheit

Wir können optimal auf die jeweiligen Modell-Spezifikationen eingehen und übertreffen diese sogar, indem wir in punkto Belastungseigenschaften und Fahrsicherheit noch über die Vorgaben hinausgehen.

Geprüfte Qualität

Ford Leichtmetallräder werden in jeder Entwicklungsphase – und insbesondere während der Produktion – auf Haltbarkeit und Belastbarkeit geprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass sie die hohen Qualitätsstandards von Ford erfüllen und der Herstellungsqualität Ihres Ford Fahrzeugs entsprechen.

Montieren und fertig

Die Montage von Ford Leichtmetallrädern erfolgt schnell und einfach. Zur Montage werden der Original Felgendeckel und die Original Radverschraubungen von Ford verwendet. Zusätzliches Befestigungsmaterial ist nicht erforderlich. Dadurch können Sie Montagekosten sparen.

1. Schritt: Wissenschaftliches Design

Ford erstellt für jedes neue Leichtmetallrad ein Grunddesign. Mittels hochentwickelter und äußerst präziser wissenschaftlicher und mathematischer Verfahren werden dann die erforderlichen Spezifikationen berechnet, die für ein bestimmtes Fahrzeugmodell zu erfüllen sind.

2. Schritt: Machbarkeitsstudie

Nach der Festlegung des Designs werden in der Ingenieurabteilung Design- und Machbarkeitsstudien für das jeweilige Ford Modell durchgeführt, wobei auch geplante Modellentwicklungen einbezogen werden. Bei den Studien werden alle Karosserievarianten berücksichtigt, damit Qualität und Fahrsicherheit auch bei unterschiedlichsten Lastverteilungseigenschaften gewährleistet sind.

3. Schritt: Tests

Alle Räder werden vor der Auslieferung an den Kunden umfangreichen statischen Tests (u. a. Röntgenprüfungen) unterzogen. Dabei werden Abmessungen, Materialfehler, Undichtigkeiten, Unwucht und Schlagbeständigkeit getestet.

4. Schritt: Erprobung der Belastbarkeit

Zusätzlich werden Ford Leichtmetallräder auf einem eigens entwickelten biaxialen Versuchsstand auf ihre Haltbarkeit geprüft. Im Test werden 300.000 km Fahrstrecke unter realistischen Fahrbedingungen simuliert. Das Rad wird vorher beschädigt, um außergewöhnliche Ereignisse (z. B. Fahrten über Bordsteinkanten) wiederzugeben. Der Test simuliert unterschiedliche Fahrgeschwindigkeiten und Lasten sowie abrupte Fahrmanöver und Kurvenfahrten. Mindestens drei der pro Raddesign getesteten Räder müssen den Test bestehen, bevor das Design zur Herstellung freigegeben wird.

Hersteller von Leichtmetallrädern müssen Kompromisse eingehen – Sie aber nicht.

Hinweis

Ford entwickelt seine Produkte ständig weiter und behält sich das Recht vor, Spezifikationen, Farben und Preise der in diesem Online-Katalog abgebildeten und beschriebenen Fahrzeugmodelle und Produkte jederzeit zu ändern. Ihr Ford Partner hält jederzeit aktuelle Informationen hierüber für Sie bereit. Abbildungen können abweichen. Die Montage von Zubehör kann sich auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs auswirken. Dieser Online-Katalog enthält neben Original Ford Zubehör auch Produkte von Lieferanten, die in diesem Online Zubehörkatalog mit * gekennzeichnet sind. Es handelt sich hier um Zubehörteile von sorgfältig ausgewählten Lieferanten, die unter ihrem jeweiligen Markennamen gezeigt werden. Diese Produkte unterliegen den eigenen Garantiebedingungen der jeweiligen Hersteller. Die Ford-Werke GmbH übernimmt für diese Produkte keine Garantie. Ausführlichere Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ford Partner. Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind Eigentum der Bluetooth® SIG Inc. Die Nutzung dieser Markenzeichen durch die Ford-Werke GmbH oder zugehörige Unternehmen erfolgt auf Grundlage einer Lizenz. Die iPod® und iPhone® Wortmarken und Logos sind Eigentum der Apple Inc. Andere Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.